In Pakistan steigt die Angst vor Seuchen

In den Gebieten im Norden Pakistans leiden viele Menschen zunehmend an Krankheiten, die sich rasch ausbreiten. Hilfe gestaltet sich schwierig, es fehlt an Medikamenten.

Weitere Themen:

Am Tag nach dem Scheitern der Verhandlungen um eine Koalitionsregierung wurden in Irak erneut rund 50 Menschen Opfer eines Anschlags.

Zu Jahresbeginn stand der Technologiekonzern OC Oerlikon vor dem Aus. Die Firma ist saniert, allerdings ist es noch ein weiter Weg, bis Oerlikon wieder Geld verdient.

Beiträge

Moderation: Daniel Schmidt, Redaktion: Franco Battel