Keine Verweise in Affäre Mörgele/Mengele

Der Nationalrat hat im Zusammenhang mit der Mörgele/Mengele-Affäre Verweise für fünf seiner Mitglieder abgelehnt

Weitere Themen:

Von der neuen Oppositionspolitik der SVP war in der Frühjahrssession wenig zu spüren.

Die Credit Suisse rechnet mit roten Zahlen im ersten Quartal 2008.

In Belgien wird nach neun Monaten politischer Krise die Regierung von Premier Yves Leterme vereidigt.

Beiträge

Moderation: Daniel Schmidt, Redaktion: Mark Livingston