Krankenkassen-Franchise soll teurer werden

  • Dienstag, 5. März 2019, 12:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 5. März 2019, 12:30 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Symbolbild. Eine Patientin erhält beim Arzt eine Spritze.

    Krankenkassen-Franchise soll teurer werden

    Künftig sollen alle Personen automatisch alle drei bis vier Jahre 50 Franken mehr Krankenkassen-Franchise bezahlen. Und zwar jeweils dann, wenn auch die Gesundheitskosten steigen. Der Ständerat hat einem entsprechenden Mechanismus zugestimmt.

    Gaudenz Wacker

  • Die SBB und ihre Doppelstöcker-Züge

    Die Beschaffung der neuen Doppelstock-Fernverkehrszüge der SBB ist seit Jahren ein einziges Drama. Fachleute haben grundsätzliche Zweifel an den neuen Doppelstockzügen. Anders sieht das SBB-Chef Andreas Meyer.

    Priscila Imboden

  • Journalisten demonstrieren in der Türkei für die Pressefreiheit.

    Arbeitsverbot für Journalisten in der Türkei

    Die Türkei hat einigen ausländischen Journalisten ohne Begründung die Pressekarte entzogen. Was löst der neuste Schritt von Präsident Erdogan bei den Journalistinnen und Journalisten aus? Gespräch mit ARD-Korrespondent Michael Lehmann in Athen.

    Ivana Pribakovic

  • Mario Fehr, Zürcher Sicherheitsdirektor des Kantons Zürich.

    Mario Fehrs Erfolgsrezept

    Umfragen prophezeien Mario Fehr bei den Zürcher Regierungsratswahlen Spitzenresultate. Der frühere SP-Nationalrat und heutige Sicherheitsdirektor des Kantons Zürich ist wegen seiner Asyl- und Sicherheitspolitik bei den Linken höchst umstritten.

    Auch in seiner eigenen Partei gelten seine Entscheide teilweise als zu hart.

    Christoph Brunner

  • Eine Ingenieurin im ABB - Forschungszentrum in Dättwil, Kanton Aargau.

    Förderung der «TecLadies»

    Das Projekt «Swiss TecLadies» will Karrieren von Frauen in Wissenschaft und Wirtschaft stärker fördern. Schon Mädchen ab 13 Jahren werden gefördert, beispielsweise mit Workshops. Mentorinnen aus der Privatwirtschaft begleiten die Mädchen.

    Dario Pelosi

  • Erich Ettlin, CVP-Ständerat aus dem Kanton Obwalden (links) und Hans Stöckli, Berner SP-Ständerat.

    Erich Ettlin und Hans Stöckli zur Franchisen-Erhöhung

    Die Gesundheitskosten steigen und steigen, mit verschiedenen Massnahmen will der Bundesrat Gegensteuer geben. Heute hat der Ständerat über eine Erhöhung der Minimal-Franchise entschieden – im «Tagesgespräch» diskutieren die Ständeräte Erich Ettlin, CVP und Hans Stöckli, SP.

    Barbara Peter

Moderation: Ivana Pribakovic, Redaktion: Afra Gallati