Massnahmen gegen weitere Eurokrise

Die 27 EU-Staats- und Regierungschefs beschliessen erste Schritte, damit überschuldete EU-Staaten den Euro nicht mehr gefährden können. Auch die Banken sollen zur Währungsstabilität beitragen.

Weitere Themen:

Das Strafrecht soll wieder härter werden. Ziel der Revision: Strafen, die kaum abschrecken, sollen fallen.

In Moskau wird heute der Opfer des Stalinismus gedacht, die Namen der Toten werden in einer Zeremonie vorgetragen.

Beiträge

Moderation: Curdin Vincenz, Redaktion: Thomas Müller