Ohrenmugerli und Müliblüemli

Im Sprachatlas der Deutschschweiz tauchen ein paar Wörter auf, die fast nur für das Kantonsgebiet von Zug belegt sind. Dazu gehören «Ooremugerli» als Dialektwort für Mumps und «Müliblüemli» als Bezeichnung für das Gänseblümchen.

Drei Gänseblümchen in einer Wiese.
Bildlegende: In Zug sagt dem Gänseblümchen «Müliblüemli». colourbox

«Müliblüemli» taucht fast nur im Zuger Dialekt auf. Einzig im östlich angrenzenden Kanton Schwyz, in den Gemeinden Freienbach, Wollerau und Feusisberg, ist das Gänseblümchen auch als «Müliblüemli» bekannt.

Moderation: Christine Gertschen, Redaktion: Markus Gasser