«Als kleines Mädchen habe ich der Wirtin die Meinung gesagt»

Trunksucht in der Familie hat das Leben von Heidi Enz in jungen Jahren beschwerlich gemacht. Als Mädchen musste sie ihren betrunkenen Vater ab und zu im Wirtshaus abholen. Deshalb ist sie früh und gerne von zu Hause ausgezogen. Die frühe Selbständigkeit und grosse Flexibilät wurden zu ihren Stärken.

Eine ältere Frau im Rollstuhl.
Bildlegende: Heidi Enz ist in Muolen SG aufgewachsen und lebt heute im Alterswohnheim Neukirch-Egnach im Kanton Thurgau. SRF

Karin Kobler hat Heidi Enz im Alterswohnheim Neukirch-Egnach besucht und dabei einen eindrücklichen Einblick ins Leben der 76-Jährigen erhalten.

Moderation: Christian Salzmann, Redaktion: Karin Kobler