Trotz Hunger «gschnäderfrässig»

Rehe fressen kein Heu. Das mussten Schülerinnen und Schüler aus Faltschern im Berner Oberland feststellen. 1954 versuchten sie, mit Heu Wildtiere vor dem Hungerstod zu retten. Trotz grossen Futtermangels liessen diese das Heu links liegen.

Zwei Rehe liegen neben dem Futtertrog mit Heu am Boden.
Bildlegende: Auch wenn sie noch so hunger haben, fressen die Rehe kein Heu. colourbox

Auch das Versetzen der Futterbalken an andere Standorte brachte nichts.

Teil 2 hören Sie am 30. Januar 2019 um 9:40 Uhr auf SRF Musikwelle.

Moderation: Fränzi Haller, Redaktion: Pia Kaser