Ghostpoet: Immer noch kein Rapper

Auch auf seinem fünften Album «I Grow Tired But Dare Not Fall Asleep» versteht sich Obaro Ejiwime aka Ghostpoet aus London als Singer-/Songwriter und nicht als Rapper, wie man vermuten könnte, wenn man seinem lakonischen Sprechgesang lauscht.

Ghostpoet: Schlaflos vor Angst
Bildlegende: Ghostpoet: Schlaflos vor Angst

In der Tradition der Spoken Word Poetry baut Ghostpoet über pochenden, düsteren Klanggemälden seine Texte über Einsamkeit, Angst und Depression. Wahrscheinlich das definitive Quarantäne Album.

Gespielte Musik

Autor/in: Matthias Erb, Moderation: Matthias Erb, Redaktion: Matthias Erb