Sounds!-Podcast mit The Papercuts - Neuer Dreampop aus San Francisco

In seiner Jugend sei er so viel aggressiver Musik ausgesetzt gewesen, deshalb schreibe er wahrscheinlich solch sanfte Popsongs, sagt Jason Robert Quever, der Kopf des kalifornischen Quartetts The Papercuts.

Die mit viel Sixties-Zitaten gespickte Musik scheint wie in Watte verpackt. Quevers süsslich-hallige Stimme und warme Klänge von Mellotron und Autoharp lassen sommerliche Nostalgie aufkommen.

Gespielte Musik

Moderation: Matthias Erb, Redaktion: Matthias Erb