Salzburger Stier 1982: Der Abend mit Joachim Rittmeyer

Joachim Rittmeyer, der Schweizer Preisträger des Salzburger Stiers 1982, gehört bis heute zu den tiefschürfendsten Mentalitäts-Erforschern des deutschsprachigen Kabaretts.

Bis in die Nuancen des Dialekts lässt er sein Publikum das nicht selten unfreiwillig komische Denken seiner Figuren ahnen und miterleiden. Ein rundes Vierteljahrhundert ist vergangen, seit er als erster Schweizer den Salzburger Stier gewann. Rittmeyers Figuren aber leben alle noch unter uns.

Redaktion: Lukas Holliger