Zum Inhalt springen

Header

Schweinsgeschnetzeltes Jägerart mit Rösti auf weissem Teller
Legende: Schweinsgeschnetzeltes Jägerart mit Rösti SRF/Ueli Christoffel
Inhalt

Rezepte 2019 Schweinsgeschnetzeltes Jägerart mit Rösti

Hauptgericht von Manuela Achermann

für 4 Personen

Schweinsgeschnetzeltes Jägerart

  • 2-3 EL Bratbutter
  • 600 g Schweinsgeschnetzeltes
  • Fleischgewürz
  • 8 Tranchen Frühstücksspeck, in Streifen geschnitten
  • 1 Zwiebel, fein geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe, fein geschnitten
  • 2 Rüebli, in Stängeli geschnitten
  • 2 Stangen Lauch, in Rondellen geschnitten
  • 3 dl Rotwein
  • 3 dl Bratensauce
  • Silberzwiebeln
  • Eierschwämmli

Bratbutter in einer Bratpfanne erhitzen. Geschnetzeltes portionsweise dazugeben, anbraten und würzen. Aus der Bratpfanne nehmen. Speckstreifen in die Bratpfanne geben, knusprig braten und aus der Pfanne nehmen. Zwiebeln, Knoblauch, Rüeblistängeli und Lauchrondellen in der Pfanne andünsten. Geschnetzeltes und Speck wieder dazugeben, mischen und mit Rotwein ablöschen. Bratensauce dazugeben, aufkochen und anschliessend bei kleiner Hitze ca. 45 Min. köcheln lassen.

Kurz vor dem Servieren Silberzwiebeln und Eierschwämmli untermischen und 5 Min. mitköcheln lassen.

Rösti

  • 600 g Kartoffeln, festkochend
  • 3-4 EL Bratbutter
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle

Am Vortag Kartoffeln waschen, in eine Pfanne geben, mit Wasser bedecken und aufkochen. Bei mittlerer Hitze weich kochen. Die Kartoffeln aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen.

Am Folgetag Kartoffeln schälen und anschliessend raffeln. In einer beschichteten Bratpfanne Bratbutter erhitzen. Kartoffeln dazugeben. Während 5 Min. Kartoffeln immer wieder wenden. Mit Salz und Pfeffer würzen, mischen und Rösti zu einem „Kuchen“ zusammenfügen. Knusprig braten und mit Hilfe eines Tellers den Röstikuchen wenden.

Garnitur

  • essbare Blüten
  • 4 Kräuter-Sträusschen

Anrichten

Rösti auf vorgewärmte Teller anrichten. Geschnetzeltes dazu anrichten und mit essbaren Blüten und Kräuter-Sträusschen garnieren.