Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Vorspeisenteller angerichtet.
Legende: Choripan mit Kraut und eingelegten Tomaten und Whisky-BBQ-Sauce. SRF/Ueli Christoffel
Inhalt

Rezepte 2019 Choripan mit Kraut und eingelegten Tomaten und Whisky-BBQ-Sauce

Vorspeise von Guy Droz

für 4 Personen

Brot

  • 20g Frischhefe
  • 7g Honig
  • 195g Wasser
  • 330g Zopfmehl
  • 5g Salz

Frischhefe in eine kleine Schale geben. Honig, 100g warmes Wasser (37° Grad) und 20g Mehl zugeben. Die Hefe mit einem Löffel anrühren. Die angerührte Hefe 10 Min. ruhen lassen (Vorteig).

Das Mehl in eine Schüssel geben. Das Salz zugeben und gut mischen. Mit einer Kelle eine Vertiefung einarbeiten. Den Vorteig in die Vertiefung geben und mit der Kelle nach und nach Mehl unterziehen. Den Teig von Hand kneten, bis er glatt und geschmeidig ist. Die Teigschüssel mit einem feuchten Küchentuch bedecken und weitere 30 Min. bei Zimmertemperatur gehen lassen.

Den Teig in Stücke von 130g teilen. Diese je mit halbrunder Handfläche zu Kugeln formen. Die Kugeln auf ein mit Backreinpapier belegtes Blech legen und mit dem Küchentuchbedeckt noch einmal 45 Min. aufgehen lassen.

Den Backofen auf 250° Grad vorheizen. Das Backblech einschieben und die Temperatur auf 240° Grad reduzieren. Die Brötchen ca. 15 Min. backen. Die Brötchen aus dem Backofen nehmen und auskühlen lassen.

Kurz vor dem Servieren die Brötchen rundum aufschneiden. Die Schnittflächen kurz auf dem Grill leicht rösten.

Ketchup

  • 1 Zwiebel, fein geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen, fein geschnitten
  • 7,5 dl Tomatensugo
  • 3 EL Honig
  • 4 EL Balsamico-Essig
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 EL Ingwer, fein gerieben
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle

Alle Zutaten in eine Pfanne geben aufkochen und bei kleiner Temperatur 1 Std. köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen, abschmecken und mit dem Stabmixer pürieren.

BBQ-Sauce

  • 240 ml Single malt Whisky
  • 240g Ketchup
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 EL Bieressig, ersatzweise Malzessig oder Weissweinessig
  • 3 EL Honig

Whisky in eine Pfanne geben und bei mittlerer Hitze auf 2 EL reduzieren lassen. Ketchup, Zitronensaft, Bieressig und Honig zugeben und einköcheln lassen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Rotkraut

  • Rotkraut aus dem Glas (im Handel erhältlich)

Alternativ

  • 1 EL Butter
  • 1 kleine Zwiebel, fein geschnitten
  • 150g Rotkabis, in feine Streifen geschnitten
  • ½ dl Gemüsebouillon

Butter in der Pfanne erwärmen. Zwiebeln zugeben und glasig dämpfen. Rotkabis zugeben und 2-3 Min. dämpfen. Mit Gemüsebouillon ablöschen, aufkochen und bei mittlerer Hitze knapp gar kochen.

Variante: Das Rotkraut 30 Min. im Dampfgarer garen.

Sauerkraut

  • 100g gekochtes Sauerkraut

Morcilla & Chorizo

  • 2 mittelgrosse Morcilla
  • 2 mittelgrosse argentinische Chorizo

Alternativ

  • 4 kleine Schweinsbratwürste

Grill vorheizen. Würste auf dem Grill rundum anbraten. Die Würste anschliessend der Länge nach halbieren und auf der offenen Fleischseite noch einmal kurz braten.

Garnitur

8 in Salzwasser eingelegte Tomatenscheiben

Anrichten

Den Brötchenboden auf einen Teller anrichten. Würstchen darauf anrichten und mit Rotkraut und Sauerkraut belegen. Zuoberst eine eingelegte Tomaten anrichten und mit BBQ-Sauce begiessen.