Lauchsalat mit pochiertem Knusperei

Vorspeise von Harry Zartl

Lauchsalat mit pochiertem Knusperei. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Lauchsalat mit pochiertem Knusperei. SRF/Ueli Christoffel

Zutaten

  • 4 zimmerwarme Eier
  • 50 g Paniermehl
  • 1 dl Öl zum Ausbacken
  • 800 g Lauch, halbieren und längs in 1 cm breite Streifen schneiden, waschen
  • 1 EL grober Senf
  • 6 EL Olivenöl
  • 4 EL Apfelessig
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

Lauchsalat

Gerüsteten Lauch entweder im Steamer bei 95°C 12 Min. dämpfen oder in eine Pfanne ein Dampfkörbchen stellen, knapp bis zum Körbchenboden Wasser aufgiessen, den Lauch einfüllen und im Dampfkörbchen bissfest garen. Das Dampfkörbchen aus der Pfanne heben, den Lauch abtropfen lassen, in eine Salatschüssel geben und mit der Salatsauce ( Senf, Salz Pfeffer, Essig und Öl) begiessen und mischen.

Pochierte Eier

In einer mittelgrossen Pfanne 1 l Wasser aufkochen. Etwas Essig zugeben. Hitze reduzieren, das Wasser darf nicht mehr kochen. Ein Ei in eine Tasse aufschlagen, ohne das Eigelb zu verletzen. Mit dem Schwingbesen das Wasser schlagen, bis sich ein Wirbel ergibt. Das Ei vorsichtig in den Wirbel gleiten lassen. Bei Bedarf mit Hilfe eines Löffels das Eiweiss um das Eigelb legen. Das Ei 5 Min. pochieren. Mit einer Lochkelle herausheben. Auf Haushaltspapier abtropfen lassen. Mit den andern 3 Eiern gleich verfahren.

Knusperei

Kurz vor dem Servieren das Paniermehl in einem Suppenteller bereitstellen. Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Die pochierten Eier im Paniermehl wenden. Im Öl 1-2 Min. rundum goldbraun backen.

Servieren

Das Knusperei auf dem Lauchsalat anrichten und sofort servieren.

Sendung zu diesem Artikel