Zum Inhalt springen
Inhalt

SRF bi de Lüt «SRF – 300 Mal bi de Lüt»

Jubiläumssendung am Freitag, 10. Mai 2013, 20.05 Uhr, SRF 1

Seit sechs Jahren und mit 300 Sendungen ist Schweizer Radio und Fernsehen in der ganzen Schweiz unterwegs: von A wie Adelboden, Altdorf oder Andermatt bis Z wie Zermatt, Zofingen oder Zürich. Ganze 239 Schweizer Dörfer und Städte hat SRF besucht und auf diesen Reisen unzählige interessante Menschen mit ihren Geschichten getroffen – ein Grund zum Feiern und für einen Rückblick.

Nik Hartmann lädt Protagonisten und Mitwirkende aus all den verschiedenen «SRF bi de Lüt»-Sendungen ein. Gemeinsam werfen sie einen Blick zurück auf die schönsten und berührendsten Momente aus 300 Sendungen. Ausserdem plaudern die Gäste aus dem Nähkästchen: Was geschah, nachdem die Kameras ausgeschaltet wurden? Wie erging es den Protagonisten, die über Nacht zu Fernsehstars wurden, und was braucht es überhaupt, um eine «SRF bi de Lüt»-Sendung auf die Beine zu stellen?

4 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Teilen Sie Ihre Meinung... anwählen um einen Kommentar zu schreiben

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

Bitte beachten Sie unsere Netiquette verfügbar sind noch 500 Zeichen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.