Abstimmungskontroverse: «Abtreibungsfinanzierung ist Privatsache»

  • Dienstag, 7. Januar 2014, 13:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 7. Januar 2014, 13:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 7. Januar 2014, 20:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Mittwoch, 8. Januar 2014, 4:33 Uhr, Radio SRF 4 News

Am 9. Februar stimmt die Schweiz über die Initiative ab. Bei Christine Wanner diskutieren der «Vater» der Initiative, der Schwyzer SVP-Ständerat Peter Föhn und die Präsidentin der FDP-Frauen und Zürcher Kantonsparlamentarierin Carmen Walker Späh.

Der Schwyzer SVP-Ständerat Peter Föhn und die Präsidentin der FDP-Frauen und Zürcher Kantonsparlamentarierin Carmen Walker Späh.
Bildlegende: Der Schwyzer SVP-Ständerat Peter Föhn und die Präsidentin der FDP-Frauen und Zürcher Kantonsparlamentarierin Carmen Walker Späh. Keystone

Sollen die Krankenkassen weiterhin die Finanzierung für Abtreibungen übernehmen oder braucht es eine Änderung? Die Initiative «Abtreibungsfinanzierung ist Privatsache» will, dass die Grundversicherung der Krankenkassen die Kosten für eine Abtreibung nicht mehr übernimmt. Für die Initiative macht sich eine gemischte Gruppe aus rechtskonservativen und christlichen Kreisen stark. Bundesrat, Parlament, alle Frauen-Parteien und die Mitte-Links-Parteien sind dagegen.

Moderation: Christine Wanner