«Best of Tagesgespräch»: Annemarie Pieper, Philosophin

  • Montag, 21. Dezember 2015, 13:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 21. Dezember 2015, 13:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Montag, 21. Dezember 2015, 20:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Dienstag, 22. Dezember 2015, 4:33 Uhr, Radio SRF 4 News

Nach dem Anschlag auf «Charlie Hebdo» in Paris am 7.Januar 2015 war die Freiheit unter Druck: Die Politik forderte verstärkte Überwachung, neue Gesetze. Über Fanatismus und Freiheit sprach Susanne Brunner mit Philosophieprofessorin Annemarie Pieper.

Annemarie Pieper. Portraitbild.
Bildlegende: Annemarie Pieper. Susanne Brunner. SRF

Drei Männer richten im Namen Gottes ein Blutbad an - bei einer Satirezeitschrift, deren Sinn und Zweck es ist, die Leute zum Lachen zu bringen. Mit der ersten Zeitung nach dem Attentat wollten die Überlebenden des Anschlags zeigen, dass die Redaktion von «Charlie Hebdo» nicht tot ist. Annemarie Pieper war 20 Jahre lang Professorin für Philosophie an der Universität Basel, im deutschsprachigen Raum ist sie eine der wenigen Frauen in ihrem Fach. Sie hat sich viele Gedanken zum Thema Freiheit in einer offenen, pluralistischen Gesellschaft gemacht.

Wiederholung der Sendung vom 13. Januar 2015

Moderation: Susanne Brunner