Bundesratswahl: Die Meinungen von Politikerinnen

  • Dienstag, 15. September 2009, 13:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 15. September 2009, 13:00 Uhr, DRS 1 und DRS 4 News
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 16. September 2009, 0:35 Uhr, DRS 4 News
    • Mittwoch, 16. September 2009, 4:33 Uhr, DRS 4 News

Die Bundesratswahl von morgen ist Männersache: drei Kandidaten, und keine Kandidatin. Nicht einmal inoffiziell macht eine Frau als Kandidatin von sich reden. Warum nicht? Hat die Parteienfrage - also der Kampf zwischen FDP und CVP - die Frauenfrage verdrängt?

Susanne Brunner spricht mit drei prominenten, ehemaligen Politikerinnen:

  • Ursula Mauch von der SP war die erste Aargauer Nationalrätin und die erste Fraktionschefin im Bundeshaus
  • Die Waadtländerin Christiane Langenberger war FDP-National- und Ständerätin, Parteipräsidentin und offizielle Bundesratskandidatin
  • Rosmarie Zapfl war die erste Frau im Kanton Zürich, die ein Parlament präsidierte, später dann Nationalrätin und Vize-Parteipräsidentin der CVP

Alle drei haben als Parlamentarierinnen mehrere Bundesratswahlen erlebt und verfolgen auch die Wahl von morgen mit grossem Interesse.

Autor/in: Susanne Brunner