Charles Liebherr und La France «En Marche!»

  • Montag, 8. Mai 2017, 13:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 8. Mai 2017, 13:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Montag, 8. Mai 2017, 20:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Dienstag, 9. Mai 2017, 2:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Dienstag, 9. Mai 2017, 4:33 Uhr, Radio SRF 4 News

Der neue Präsident Frankreichs heisst Emmanuel Macron und mit seiner Bewegung «En Marche!» will er mehr sein als nur das «kleinere Übel», für das ihn viele halten. SRF Frankreich-Korrespondent Charles Liebherr ist Gast von Susanne Brunner.

Charles Liebherr, SRF-Frankreich-Korrespondent.
Bildlegende: Charles Liebherr, SRF-Frankreich-Korrespondent. SRF

Am Schluss war sein Sieg deutlich: Mit einem Stimmenanteil von fast 66% hat Emmanuel Macron die Stichwahl gegen Marine Le Pen gewonnen. In wenigen Tagen tritt er sein Amt als Präsident an, und wird mit seinen 39 Jahren das jüngste Staatsoberhaupt Frankreichs seit Napoléon I. Auf eine etablierte Partei kann er nicht zurückgreifen, sondern vorerst auf eine Bewegung, die im Aufbau begriffen ist. Bereits jetzt heisst es: Macron werde kaum richtig regieren können, er werde scheitern. Der SRF-Frankreichkorrespondent meint: «Die Regierungszeit von Macron könnte sehr bedeutend werden.» Frankreich am Tag danach – eine Einschätzung.

Moderation: Susanne Brunner