Deza-Direktor Martin Dahinden

  • Mittwoch, 9. März 2011, 13:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 9. März 2011, 13:00 Uhr, DRS 1 und DRS 4 News
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 9. März 2011, 20:34 Uhr, DRS 4 News
    • Donnerstag, 10. März 2011, 0:36 Uhr, DRS 4 News
    • Donnerstag, 10. März 2011, 4:33 Uhr, DRS 4 News

Seit 50 Jahren hilft die Schweiz offiziell den ärmsten Ländern der Welt; seit 50 Jahren gibt es die Entwicklungshilfe des Bundes. Der oberste Entwicklungshelfer der Schweiz, Deza-Direktor Martin Dahinden ist Gast im Tagesgespräch.

Die Direktion für Entwicklungszusammenarbeit Deza hilft, Brücken zu bauen, Trinkwasser-Brunnen auszuheben, oder in der Landwirtschaft. Oder sie leistet Katastrophenhilfe bei Erdbeben oder Überschwemmungen. Wie hat sich die Entwicklungshilfe in den letzten 50 Jahren verändert? Was hat sie errreicht? Was nicht?

Autor/in: Urs Siegrist