Die USA und die Wirtschaft

  • Mittwoch, 29. Juli 2020, 13:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 29. Juli 2020, 13:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 29. Juli 2020, 15:34 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Mittwoch, 29. Juli 2020, 20:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Donnerstag, 30. Juli 2020, 2:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Donnerstag, 30. Juli 2020, 4:33 Uhr, Radio SRF 4 News

Die Zahl der mit Corona-Infizierten steigt und steigt – und gleichzeitig wächst die Zahl der Menschen, die wegen der Pandemie ihre Stelle verloren haben. Rund 30 Millionen Amerikanerinnen und Amerikaner stehen wegen der Massnahmen gegen Covid19 ohne ihre Stelle da.

An der Wallstreet in New York.
Bildlegende: An der Wallstreet in New York. Reuters

Fünf Millionen Menschen haben wegen Corona keine Krankenversicherung mehr. Und da die Infektionszahlen weiter steigen, schleicht sich die Rezession langsam in die amerikanische Mittelschicht ein.

Verheerend dabei ist, dass die Infektionszahlen nach der Wieder-eröffnung von Restaurants und Geschäften wieder gestiegen sind, weil sich viele zuerst weigerten, eine Maske zu tragen. Dabei war es anfangs Jahr um die US-Wirtschaft sehr gut bestellt. Immerhin: die Wirtschaft in den USA soll gemäss Prognosen des IWF nur um 6,6 Prozent einbrechen. Vor einem Monat rechneten die Ökonomen noch mit einem Einbruch von 8 Prozent.

Doch offenbar ist die Kauflust in den USA wieder aufgeflammt. Wen hat es besonders hart getroffen, wer ist glimpflich davongekommen? Und wie viel vom Handelskrieg mit China ist in den USA ein Thema in der Bevölkerung? Ivana Pribakovic spricht in der Serie «Rendez-vous mit der Welt» mit SRF-USA-Korrespondentin Isabelle Jacobi in Washington und SRF-USA-Korrespondent Matthias Kündig in Miami.

Moderation: Ivana Pribakovic