Ein Jahr nach Beginn der ägyptischen Revolution

  • Mittwoch, 25. Januar 2012, 13:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 25. Januar 2012, 13:00 Uhr, DRS 1 und DRS 4 News
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 25. Januar 2012, 20:34 Uhr, DRS 4 News
    • Donnerstag, 26. Januar 2012, 0:36 Uhr, DRS 4 News
    • Donnerstag, 26. Januar 2012, 4:33 Uhr, DRS 4 News

Ein Feiertag? Ein Gedenktag? Ein Trauertag? Vor einem Jahr begann in Ägypten die Revolution, die zum Sturz Präsident Mubaraks führte.

Für die Militärregierung und die islamistische Mehrheit im Parlament ist heute ein Feiertag. Für die jungen Revolutionäre ein Tag, an dem sie der über 800 Opfer des Aufstandes gedenken. Auch ein Tag der mahnenden Trauer, weil die Ziele der Revolution längst nicht erreicht sind.

Nahost-Korrespondentin Iren Meier erlebt den Jahrestag der Revolution in Kairo, Redaktor Matthias Kündig war erst gerade in Ägypten und hat unter anderem mit den Islamisten gesprochen, die jetzt die Mehrheit im Parlament haben. Die bieden sind zu Gast bei Susanne Brunner.

Redaktion: Susanne Brunner