Elefantenrunde zur Bundesratswahl

  • Mittwoch, 5. Dezember 2018, 13:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 5. Dezember 2018, 13:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 5. Dezember 2018, 15:34 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Mittwoch, 5. Dezember 2018, 20:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Donnerstag, 6. Dezember 2018, 2:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Donnerstag, 6. Dezember 2018, 4:33 Uhr, Radio SRF 4 News

Erstmals in der Geschichte des Bundesstaats sind zwei Frauen in die Landesregierung gewählt worden. Was bedeutet der Einzug von Karin Keller-Sutter und Viola Amherd für die Politik im Bundesrat? Die Parteichefs der Bürgerlichen und der Fraktionschef der SP diskutieren bei Marc Lehmann.

SP-Fraktionspräsident Roger Nordmann, FDP-Präsidentin Petra Gössi, CVP-Präsident Gerhard Pfister und SVP-Präsident Albert Rösti.
Bildlegende: SP-Fraktionspräsident Roger Nordmann, FDP-Präsidentin Petra Gössi, CVP-Präsident Gerhard Pfister und SVP-Präsident Albert Rösti. Keystone

Es war eine Frauenwahl am Mittwoch im Bundeshaus. War es auch eine Richtungswahl? Wie wird sich der neu zusammengestellte Bundesrat positionieren, angesichts der wichtigen Geschäfte, die anstehen? Und ist erstmals seit längerem mit einer grossen Departements-Rochade zu rechnen? Die Parteivorsitzenden der FDP, SVP und CVP, Petra Gössi, Albert Rösti und Gerhard Pfister sowie der Fraktionschef der SP, Roger Nordmann, blicken am Tag der Wahl im Tagesgespräch voraus.

Moderation: Marc Lehmann