Peter Voegeli, USA-Korrespondent Washington

  • Freitag, 11. September 2009, 13:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 11. September 2009, 13:00 Uhr, DRS 1 und DRS 4 News
  • Wiederholung:
    • Samstag, 12. September 2009, 0:35 Uhr, DRS 4 News
    • Samstag, 12. September 2009, 4:33 Uhr, DRS 4 News

Das Datum «Nine Eleven» ging in die Geschichte ein, bei den Selbstmordanschlägen kamen am 11. September 2001 über 3000 Menschen ums Leben. Die letzten sieben Jahre von George W.

Bushs Präsidentschaft waren davon bestimmt: Bush liess Afghanistan und Irak angreifen, errichtete das Hochsicherheitsgefängnis in Guantanamo, liess Verdächtige foltern.

Nun sitzt ein neuer Präsident im Weissen Haus. Wie Barack Obama «Nine Eleven» begeht, was er im sogenannten Anti-Terrorkrieg anders macht, wie er mit den Nachlässen der Bush-Regierung umgeht - darüber spricht Susanne Brunner mit Peter Voegeli, unserem Korrespondenten in Washington.

Autor/in: Susanne Brunner