Rendez-vous/Echo-Serie: Leben mit weniger als einem Dollar pro Tag

  • Montag, 13. Juli 2009, 13:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 13. Juli 2009, 13:00 Uhr, DRS 1 und DRS 4 News
  • Wiederholung:
    • Montag, 13. Juli 2009, 20:34 Uhr, DRS 4 News
    • Dienstag, 14. Juli 2009, 0:35 Uhr, DRS 4 News
    • Dienstag, 14. Juli 2009, 4:33 Uhr, DRS 4 News

Uno- und Weltbank-Statistiken zeigen, dass über eine Milliarde Menschen an oder unter der Armutsgrenze von einem bzw. 1,25 Dollar pro Tag leben. Viele Fachleute jedoch halten diese Armutsgrenze für wenig aussagekräftig, es ändert nichts, dass sie auf 1,25 Dollar angepasst wurde.

Fraglos aber ist, dass Armut den Alltag von Milliarden Menschen prägt.

Für die Serie «Das liebe Geld» hat Afrikakorrespondent Ruedi Küng Menschen aufgesucht, denen es ständig an Geld mangelt, und die doch für alles immer bezahlen müssen - in den Slums der kenianischen Hauptstadt Nairobi.

Autor/in: Ruedi Küng