«Rendez-vous mit Dublin»: Ein Königreich für ein Haus

  • Freitag, 17. August 2018, 13:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 17. August 2018, 13:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Freitag, 17. August 2018, 15:34 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Freitag, 17. August 2018, 20:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Samstag, 18. August 2018, 2:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Samstag, 18. August 2018, 4:33 Uhr, Radio SRF 4 News

In Dublin gehört ein eigenes Haus zu einem erfolgreichen Leben. Vielleicht, weil in der Stadt immer Wohnungsnot herrscht. Im Moment besonders stark. Martin Alioth hat ein Aussenbezirk besucht, wo kleine Häuschen spriessen.

Ein Königreich für ein ... Haus! Das ist zumindest in Dublin so. Zum Beispiel im Quartier Neilstown.
Bildlegende: Ein Königreich für ein ... Haus! Das ist zumindest in Dublin so. Zum Beispiel im Quartier Neilstown. SRF. Martin Alioth

Dublin; wurde es von den Wikingern gegründet, die in Irland gelandet sind, oder von den einheimischen Kelten? Die Struktur, die bis heute die Stadt prägt, erhielt Dublin im 18. Jahrhundert: Sumpf-Gebiete wurde parzelliert und durch Spekulanten bebaut. Alle Fassaden identisch auf dem Reissbrett entworfen, viele der berühmten Plätze entstanden und erlebten Doch immer gab es in Dublin auch Slums und Wohnungsnot. Neue Stadtteile wuchsen in den 70er Jahren westwärts, riesige Flächen wurden zweistöckig gebaut – und werden immer noch.

Moderation: Brigitte Kramer