Tag gegen die Todesstrafe

Der Europarat setzt sich entschieden gegen die Todesstrafe ein. Er hat in Lissabon eine internationale Konferenz einberufen und den 10. Oktober zum Europäischen Tag gegen die Todesstrafe erklärt.

Der Österreicher Walter Schwimmer war von 1999 - 2004 Generalsekretär des Europarats und engagiert sich heute im Vorstand von verschiedenen Organisationen für die Menschenrechte. Susanne Brunner hat ihn gefragt, was der Europarat mit dem Tag gegen die Todesstrafe will.

Beiträge