«Traum für die HDP, Albtraum für Erdogan»

  • Montag, 8. Juni 2015, 13:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 8. Juni 2015, 13:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Montag, 8. Juni 2015, 20:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Dienstag, 9. Juni 2015, 4:33 Uhr, Radio SRF 4 News

Ausgerechnet die Kurden haben den türkischen Präsidenten Erdogan ausgebremst. Die kleine HDP schaffte es auf Anhieb ins Parlament, Erdogans AKP verlor die absolute Mehrheit. Auslandredaktorin Iren Meier ist Gast von Susanne Brunner.

Iren Meier.
Bildlegende: Iren Meier. SRF

«Das Resultat ist eine Demütigung für Präsident Erdogan.» Dieser habe sich im Abstimmungskampf stark engagiert, auch wenn er dies laut Verfassung gar nicht hätte dürfen. «Erdogan hat sich bis jetzt auch noch nicht zum Resultat geäussert. Ich deute das als das Schweigen nach dem Schock», sagt Iren Meier. Die Spielverderber von der HDP haben mit ihrem Einzug ins Parlament also Präsident Erdogans Herrschaftsträume zerstört. Dieser wollte ein Präsidialsystem einführen, das ihm zusätzliche Macht gebracht hätte. «Mit dem Wahlausgang ist die Türkei wieder näher an der demokratischen Normalität.»