Asche auf unser Haupt – wie wir zu Fehlern stehen

Jeder Mensch macht Fehler, das ist klar. Aber nicht jeder Mensch geht gleich mit Fehlern um, mit seinen Fehlern oder mit Fehlern der andern. Im Treffpunkt erklären Wissenschafter, wieso es Fehler braucht, um im Leben weiter zu kommen.

Bildlegende: SRF

Wir erklären, wie profesionelles Fehlermanagement funktioniert und sprechen über Fehler in der Forschung.

Schliesslich streuen wir auch Asche auf unser Haupt und erfahren, wann in der SF Tageschau das letzte Mal ein Fehler passiert ist und wie man darauf reagierte.  

Moderation: Dani Fohrler, Redaktion: Krispin Zimmermann