Die schönen Alten

Oldtimer sind Zeitzeugen der Motorisierung. Sie lassen Kindheits-Erinnerungen wach werden und wecken Sehnsüchte nach vergangenen Zeiten. Am Mittwoch, 22. August, gibt es sie zwischen Zürich und Basel gleich reihenweise zu bestaunen, an der sogenannten 100-Meilen-Rallye.

Der Glanz vergangener Tage spiegelt sich dank intensiver Pflege in der Karosserie eines Oldtimers.
Bildlegende: Der Glanz vergangener Tage spiegelt sich dank intensiver Pflege in der Karosserie eines Oldtimers. colourbox

«Schau mal, dort!», tönt es nicht selten, wenn auf der Strasse ein Oldtimer auftaucht. Die alten Fahrzeuge faszinieren und ihre Besitzer sind uns irgendwie sympathisch.

Im «Treffpunkt» wollen wir dieser Faszination nachgehen - und zwar dort, wo es heute gegen 100 Oldtimer zu sehen gibt: Auf dem Bürkliplatz in Zürich, dem Startort der 100-Meilen-Rallye nach Basel.

Wie viel Vorbereitung braucht es, bis ein 60er-Jahre Mercedes-Benz bereit ist für die Rallye? Welche Pflege brauchen die blechernen Luxusgeschöpfe? Und was, wenn während des Rennens eine Panne passiert? Antworten gibt es im «Treffpunkt» zwischen 9 und 11 Uhr.

Moderation: Sandra Schiess, Redaktion: Stefan Wüthrich