Erlebnisse dank Fremdsprachen

Mit Fremdsprachen im Reisegepäck kommt man locker ins Gespräch mit Einheimischen. Der «Treffpunkt» erzählt Geschichten am EU Tag der Sprachen.

Die Flaggen der Europäischen Länder
Bildlegende: Sprachenvielfalt bedeutet kulturelle Identität Colourbox

In der Europäischen Gemeinschaft werden 24 offizielle Amtsprachen sowie 60 Minderheitensprachen und zahlreiche Sprachen von Migrantengemeinschaften gesprochen. Der jährlich stattfindende Tag der Sprachen der EU bringt den Europäischen Sprachen und Kulturen Wertschätzung entgegen und will den Menschen die Vorteile der Mehrsprachigkeit aufzeigen und sie zum Lernen fremder Sprachen motivieren. Auch bringt der Tag zum Ausdruck, dass die EU das Erbe der Europäischen Sprachen bewahren will.

Moderation: Dani Fohrler, Redaktion: Jürg Oehninger