Helfen die Gäste? Ja, aber erst beim Abräumen!

Anderer Landesteil, andere Sitten: Wenn Bündner zum Familienfest einladen, bringen alle ein Geschenk mit – in der Romandie ist das anders. Und im Tessin helfen die Gäste in der Küche, aber erst beim Aufräumen. So wie beim Familienfest prägen die feinen Unterschiede auch andere Beziehungen.

Toni Poltera, Stéphane Gabioud und Davide Gagliardi sitzen gestikulierend auf einem Sofa.
Bildlegende: Toni Poltera, Stéphane Gabioud und Davide Gagliardi diskutieren über kulturelle Unterschiede. SRF

Im «Treffpunkt» diskutieren vier Menschen aus den vier Schweizer Landesteilen über «per Du» und «per Sie» am Arbeitsplatz, über Jugendfreundschaften, über Grosseltern und Enkelkinder: Stéphane Gabioud aus der Romandie, Davide Gagliardi aus dem Tessin, Toni Poltera aus dem Bündnerland und SRF 1-Moderator Thomy Scherrer: vier Sprachen, eine Schweiz, viele Lebenswelten. Diskutieren Sie mit und schreiben ins Kommentarfeld.

Moderation: Thomy Scherrer, Redaktion: Fredy Gasser