Mehr Geld bringt in der Sportwelt mehr Erfolg

Der weltweite Spitzensport ist ohne Sponsorengelder nicht vorstellbar. Im Interessensdreieck stehen die Sponsoren, die Sportler oder die Sportclubs und die Sportfans.

Zwei Eishockeyspieler im Kampf
Bildlegende: Erfolgreicher Spitzensport ist abhängig von Sponsoren Geldern Keystone

Am Anfang steht immer eine Leistungsvereinbarung: Der Sponsor bezahlt dafür, dass die Sportwelt für ihn Werbeträger ist. Und die Sportwelt bringt Leistung und Emotionen. Durch die Leistungsvereinbarung werden die Persönlichkeitsrechte der Athletinnen und Athleten mitunter stark eingeschränkt. Bringt ein Sportler seine Leistung nicht, dann besteht ein Problem. Und verschlechtert sich das Image eines Sportlers oder eines Sponsors, dann entsteht ebenfalls ein Konflikt.

In der Sendung «Treffpunkt» beleuchtet der Sponsorenexperte Beat Ritschard die Sportsponsorenszene.

Moderation: Sandra Schiess, Redaktion: Krispin Zimmermann und Jürg Oehninger