Keine beschlagenen Brillengläser mehr

Wer als Brillenträger bei kaltem Wetter ein Restaurant betritt, kennt das Problem: Die Brillengläser beschlagen sich. Vor allem bei alten Brillen ist dies der Fall.

Brille ist angelaufen
Bildlegende: Im Winter hat man schnell keine klare Sicht mehr Colourbox

Um diesen Vorgang zu verhindern, raten Hörer, die Brille regelmässig mit Seife und Wasser zu waschen. Andere reiben die Gläser mit etwas Schmierseife ein und wischen mit einem trockenen Lappen nach. Auch das Reinigen mit Alkohol würde gute Sicht verschaffen. Allerdings sollte der Alkohol klar und nicht über 40 Volumenprozent stark sein. Vorsicht ist bei Brillen aus Kunststoff geboten. Bei der Reinigung mit Alkohol besteht die Gefahr, dass Gläser und Brillengestell matt werden.

Einen sehr einfachen Trick haben Taucher; Sie spucken in ihre Brille und verteilen den Speichel mit den Fingern, bevor sie die Taucherbrille mit Wasser benetzen.

Redaktion: Krispin Zimmermann