Was für Temperaturen herrschten im Dezember 1955 und Januar 1956?

Herr Lieberherr erinnert sich, dass er im mittleren Toggenburg im Januar 1956 frische Walderdbeeren pflücken konnte. Wie waren damals die Wetterverhältnisse und vor allem die Temperaturen, dass die Beeren reifen konnten?

Der Dezember 1955 verlief aussergewöhnlich mild. In St. Gallen belegt er Platz 10 der mildesten Dezember in der Messreihe seit 1864. Nicht unter den Spitzenrängen in Sachen Wärme rangiert dagegen der Januar 1956, trotzdem war es anscheinend für die Walderdbeeren genug mild. Und markant war der Temperatursturz Ende Monat, welcher den kältesten Februar seit Messbeginn einleitete.

Autor/in: Jürg Zogg, Moderation: Elena Bernasconi, Redaktion: SRF Meteo