Zwischenhoch, aber kein Zwischentief?

Herr Bänninger aus Köniz möchte wissen, warum es kein Zwischentief gibt. Vom Zwischenhoch ist im Wetterbericht immer wieder die Rede.

Weil Tiefdruckgebiete in Familien organisiert sind, hat es zwischen den einzelnen Mitgliedern als Abgrenzung immer ein Zwischenhoch. Analog einer Welle auf dem Meer. Hochdruckgebiete sind meist träger und beständiger, so dass es keine Zwischentiefs gibt, auch wenn der Luftdruck zwischen zwei Hochs natürlich auch tiefer ist.

Autor/in: Daniela Schmuki, Moderation: Michael Brunner, Redaktion: SRF Meteo