«Die EZB entschuldet die Euro-Staaten»

Was steckt hinter den umstrittenen geldpolitischen Entscheidungen von EZB-Chef Mario Draghi? Der Ökonom und frühere SP-Nationalrat Rudolf Strahm meint es zu wissen. Er lobt Draghi für die gigantische Geldschwemme. Warum, das sagt er in der Wirtschaftswoche mit Maren Peters.

Rudolf Strahm steht vor einem Nebeneingang des Bundeshauses.
Bildlegende: Der ehemalige Preisüberwacher und SP-Nationalrat Rudolf Strahm. Keystone

Moderation: Maren Peters