Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News aus dem Eishockey Minsk von der Champions Hockey League ausgeschlossen

Yunost Minsk.
Legende: War 2019/20 Gegner von Lausanne Yunost Minsk. Keystone

Champions Hockey League ohne Minsk

Die Organisatoren der Champions Hockey League haben beschlossen, den belarussischen Klub Yunost Minsk von der kommenden Saison auszuschliessen. Grund dafür sind die politischen Unruhen in Belarus und die damit einhergehenden Probleme bei Einreisen. Minsk hätte in der Gruppe F unter anderem gegen Fribourg-Gottéron gespielt. Ein Ersatzteam für Yunost soll zu einem späteren Zeitpunkt bestimmt werden. Die weiteren Equipen in der Gruppe F heissen Leksands IF (SWE) und Ocelari Trinec (CZE).

Video
Archiv: Lausanne schlägt Minsk in der ChL
Aus Sport-Clip vom 06.09.2019.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen