Ein Unterklassiger im Cupfinal

Im Halbfinal des Schweizer Eishockey Cups treffen die beiden Swiss-League-Vertreter Rapperswil-Jona und Ajoie aufeinander. Den anderen Finalisten machen Biel und Davos unter sich aus.

Die Spieler der Rapperswil-Jona Lakers bejubeln einen Treffer. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Jubeln sie auch im Halbfinal? Die Rapperswil-Jona Lakers sind im Duell mit dem HC Ajoie zu favorisieren. Keystone

Erstmals in der Geschichte des Schweizer Eishockey Cups wird ein Unterklassiger im Final stehen. Denn im Halbfinal kommt es zum Direktduell zwischen den beiden verbliebenen Swiss-League-Klubs. Am 4. Januar 2018 trifft der souveräne Swiss-League-Leader Rapperswil-Jona auf den HC Ajoie. Im zweiten Halbfinal fordert Biel den HC Davos.

Sämtliche 4 Halbfinalisten konnten den Schweizer Cup noch nie gewinnen. Im Final wird die unterklassige Mannschaft Heimrecht geniessen.