Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Video Die Tore bei Schweiz - Kanada abspielen. Laufzeit 04:05 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 05.04.2019.
Inhalt

0:6-Klatsche zum WM-Start Schweiz kann gegen Kanada nichts ausrichten

Das stark umgebaute Frauen-Nationalteam bezog zum WM-Auftakt in Espoo (Fi) gegen Turnierfavorit Kanada eine zu erwartende Niederlage (0:6).

Erstmals rollte die kanadische Welle in der 10 Minute mit voller Wucht über die Schweizerinnen hinweg. Innert 16 Sekunden stellten Loren Gabel und Natalie Spooner auf 2:0 für die «Ahornblätter».

Die Erfolgsmeldung für die Equipe von Nationaltrainerin Daniela Diaz war, dass Torhüterin Andrea Brändli in der Folge bis zur 42. Minute ihren Kasten rein halten konnte. Die Nachfolgerin von Florence Schelling zeigte 47 Paraden.

Zu harmlos in der Vorwärtsbewegung

In der Schlussphase legten die Kanadierinnen, ihren Zeichen Rekord-Weltmeisterinnen und amtierende Olympia-Silbergewinnerinnen, einen Zacken zu. Mit 4 Treffern im finalen Abschnitt sorgten sie für erwartet klare Verhältnisse. Mit nur 6 Abschlüssen konnten die Schweizerinnen in der Offensive kaum Akzente setzen.

Die stark verjüngten Schweizerinnen haben in der stärker dotierten Gruppe A folgende weitere Aufgaben zu absolvieren.

Der WM-Spielplan der Schweizerinnen

Freitag, 5. AprilRussland-Schweiz18:30 Uhr
Sonntag, 7. AprilUSA-Schweiz18:30 Uhr
Montag, 8. AprilFinnland-Schweiz14:00 Uhr
Donnerstag, 11. AprilViertelfinals

Das Telegramm: Schweiz - Kanada 0:6 (0:2, 0:0, 0:4)

Espoo. – 649 Zuschauer. – SR: Aberg/Nakayama (FIN/JPN), Jaatinen/Spresser (FIN/USA). – Tore: 10. (09:08) Gabel (Jenner, Bourbonnais) 0:1. 10. (09:24) Spooner (Nurse, Fast) 0:2. 42. Clark (Spooner, Zandee-Hart) 0:3. 48. Clark (Larocque, Ambrose) 0:4. 53. Rattray (Fortino, Stacey) 0:5. 59. Turnbull (Fortino, Fast) 0:6. – Strafen: Je 3-mal 2 Minuten.

Schweiz: Brändli; Altmann, Forster; Bullo, Wetli; Leemann, Christen; Sigrist, Vallario; Rüegg, Alina Müller, Isabel Waidacher; Enzler, Raselli, Rüedi; Zollinger, Stänz, Ryhner; Schlegel, Quennec.

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.