Zum Inhalt springen
Inhalt

Eishockey-News Top-KHL-Teams spielen in Zürich

SKA St. Petersburg, Dinamo Riga und ZSKA Mokau gastieren Ende November im Hallenstadion.

ZSKA-Flügelstürmer Kirill Kaprisow und St. Petersburgs Ilja Kablukow im KHL-Playoff-Final.
Legende: Im Duell um den Puck St. Petersburgs Ilja Kablukow (l.) und ZSKA-Flügelstürmer Kirill Kaprisow in den KHL-Playoffs. Imago

Schon seit Mai ist bekannt, dass die Kontinental Hockey League (KHL) in der nächsten Saison für zwei Partien Halt in der Schweiz macht. Nun gab die russisch geprägte Liga die beiden Spielpaarungen in Zürich bekannt. Am Montag, 26. November, trifft Dinamo Riga im Hallenstadion auf SKA St. Petersburg, zwei Tage später spielt der letztjährige Spengler-Cup-Teilnehmer aus Lettland gegen ZSKA Moskau. SKA St. Petersburg und ZSKA Moskau gehören zu den Spitzenteams der Liga und sind regelmässig in den Playoff-Finals vertreten.