Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News aus dem Eishockey Hischier wird Captain bei den New Jersey Devils

Hischier kriegt Captain-Binde überreicht

Grosse Ehre für Nico Hischier: Der 22-jährige Walliser ist bei seinem Klub in der NHL, den New Jersey Devils, zum Captain ernannt worden. Damit tritt er die Nachfolge von Andy Greene an, der New Jersey in Richtung New York Islanders verlassen hatte. Vor Hischier durften erst 2 Schweizer in der NHL die Binde tragen: Roman Josi bei den Nashville Predators und Mark Streit bei den New York Islanders. Am Samstagabend feierte Hischier nach langer Verletzungspause sein Saison-Debüt. Die Devils unterlagen den Buffalo Sabres 2:3. Hischier blieb ohne Skorerpunkt.

Stalder glänzt in Schweden

Die Luzernerin Lara Stalder hat in der höchsten schwedischen Eishockey-Liga einen Punkterekord aufgestellt. Dank ihrem Assist bei der 2:3-Niederlage gegen Djurgarden in der vorletzten Partie der Qualifikation kommt die Spielerin von Brynäs in dieser Saison auf mindestens 80 Skorerpunkte (30 Tore und 50 Assists in 35 Partien). Keine andere Spielerin hat in einer Qualifikation der 2007 eingeführten schwedischen Eliteliga so oft gepunktet wie nun die 26-Jährige.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Rolf HEINRICH  (Row f)
    Chapeau Lara, eine reife Leistung, gratuliere weiter so!–)))