Zum Inhalt springen

Header

Video
Check, Kopfstoss, Trashtalk – Kienzle & Mursak geraten aneinander
Aus Sport-Clip vom 26.02.2020.
abspielen
Inhalt

News aus dem Eishockey Mursak muss gegen Freiburg zuschauen

Busse und Sperre gegen Jan Mursak

Der SC Bern muss im zweitletzten Qualifikationsspiel am Freitag gegen Freiburg auf seinen Ausländer Jan Mursak verzichten. Der Slowene leistete sich am Dienstag bei der 2:4-Niederlage in Davos einen Kopfstoss gegen Lorenz Kienzle und wurde dafür mit einer Spieldauer-Disziplinarstrafe bedacht. Neben einer Spielsperre brummte ihm der Schweizer Eishockeyverband auch eine Busse von 2500 Franken auf.

Lakers verlängern mit Tomlinson

Die Rapperswil-Jona Lakers haben den Ende Saison auslaufenden Vertrag mit ihrem Trainer Jeff Tomlinson um ein Jahr verlängert. Der Deutsch-Kanadier betreut den NL-Letzten seit der Saison 2015/2016. 2018 stieg er mit den Lakers in die höchste Liga auf.

Drei Spielsperren gegen Lakers' Rowe

Andrew Rowe von den Rapperswil-Jona Lakers wird wegen eines Checks gegen den Kopf von Lausannes Fabian Heldner im Meisterschaftsspiel vom 22. Februar für drei Spiele gesperrt und mit 5300 Franken gebüsst.

Stricker für Heim-WM selektioniert

Der Schweizer Daniel Stricker gehört zu den 16 Head-Schiedsrichtern, die für die WM in Zürich und Lausanne (8. bis 24. Mai) aufgeboten wurden. Mit Linesman David Obwegeser gehört ein zweiter Schweizer zum Referee-Kontingent. Stricker wird seine vierte WM bestreiten. 2017 leitete er in Köln den Final zwischen Schweden und Kanada (2:1).

Sendebezug: SRF zwei, sportaktuell, 25.2.2020, 22:25 Uhr

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

10 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.