Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News aus dem Eishockey Rögle gewinnt Champions Hockey League im ersten Anlauf

Spieler von Rögle.
Legende: Jubeln nach dem Schlusspfiff Die Spieler von Rögle. imago images

CHL: Rögle bezwingt im Final Tappara

Der schwedische Klub Rögle BK aus Ängelholm, vor sieben Jahren erst in die oberste schwedische Liga aufgestiegen, hat bei der ersten Teilnahme gleich die Champions Hockey League gewonnen. Im Final gegen die Finnen von Tappara Tampere siegte Rögle 2:1. Matchwinner für Rögle BK vor 4950 Zuschauern im ausverkauften Heimstadion in Ängelholm war der 27-jährige Flügelstürmer Daniel Zaar, der beide Tore erzielte. Auf dem Weg in den Final besiegte Rögle auch Spitzenteams aus der National League. In der Vorrunde gewannen die Schweden gegen Zug 5:3 (h) und 2:1 n.V. (a); in den Achtelfinals eliminierte Rögle die ZSC Lions mit 4:3 (a) und 3:1 (h).

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen