Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News aus dem Eishockey Schweiz an der WM gegen Frankreich statt Russland

Die Schweiz spielt am 22. Mai gegen «Les Bleus».
Legende: Frankreich rückt nach Die Schweiz spielt am 22. Mai gegen «Les Bleus». Freshfocus/Andy Mueller (Archiv)

Frankreich und Österreich rücken nach

Wie zu erwarten war, werden die von der WM in Tampere und Helsinki ausgeschlossenen Russland und Belarus durch Frankreich sowie Österreich ersetzt. Die beiden Nachrücker, die in der Weltrangliste die Plätze 15 respektive 18 belegen, waren 2019 abgestiegen. Danach erhielten sie wegen Corona keine Gelegenheit, in die Top-Division zurückzukehren. Damit trifft die Schweiz am 22. Mai in Helsinki im zweitletzten Gruppenspiel auf Frankreich anstelle von Russland. Die WM findet vom 13. bis 29. Mai statt.

Video
Archiv: Das letzte WM-Duell zwischen der Schweiz und Frankreich
Aus Sport-Clip vom 15.05.2018.
abspielen. Laufzeit 2 Minuten 49 Sekunden.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.