Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News aus dem Eishockey Ullström zurück beim EHC Biel

Eishockey-Spieler
Legende: Zurück im Seeland David Ullström unterschrieb bei Biel für eine Saison. Freshfocus

Ausländer-Quartett bei Biel komplett

Der Schwede David Ullström kehrt zum EHC Biel zurück. Der 31-jährige Stürmer unterschrieb bei den Seeländern einen Vertrag für die kommende Saison. Ullström stiess im Oktober 2019 aus der KHL zum EHCB und sammelte in 28 Spielen 30 Skorerpunkte. Nach der wegen der Corona-Pandemie abgebrochenen letzten Saison wurde sein Vertrag vorerst jedoch nicht verlängert. Mit der neuerlichen Verpflichtung von Ullström haben die Bieler ihr Ausländer-Quartett mit den beiden Finnen Toni Rajala, Petteri Lindbohm und dem Kanadier Marc-Antoine Pouliot komplett.

Test zwischen Ticino Rockets und EVZ Academy abgebrochen

Nach dem 1. Drittel des Testspiels zwischen den Ticino Rockets und der EVZ Academy wurde bekannt, dass ein Spieler der Tessiner im Vorfeld positiv auf das Coronavirus getestet worden war. Der namentlich nicht genannte Betroffene hatte sich am Mittwoch im Training unwohl gefühlt. Er begab sich anschliessend in Quarantäne und liess sich testen, wie Trainer Sébastien Reuille im Corriere del Ticino bestätigte. Die beiden Teams entschieden, das Spiel beim Stand von 3:1 für Biasca abzubrechen.

Gesamte nächste U20-WM in Edmonton

Die nächste U20-Weltmeisterschaft wird vollumfänglich in Edmonton ausgetragen. Zu den vom 26. Dezember bis 5. Januar geplanten Spielen sind keine Zuschauer zugelassen. Ursprünglich hatte der Internationale Eishockey-Verband (IIHF) neben Edmonton auch das ebenfalls in der kanadischen Provinz Alberta liegende Red Deer als Austragungsort für das Nachwuchs-Turnier vorgesehen. Die Corona-Pandemie hat die Verantwortlichen der IIHF aber zum Umdenken gezwungen. Die Junioren-WM soll im gleichen Rahmen wie die Playoffs der NHL in einer Blase stattfinden.

Radio SRF 3, Morgenbulletin, 18.09.2020 07:00 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.