Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

Schweizer Eishockey-News Davos holt US-amerikanischen Stürmer

Aaron Palushaj.
Legende: Lief zuletzt für Örebro auf Aaron Palushaj. Imago Images
  • Palushaj wechselt zum HCD

Der HC Davos hat für die Saison 2019/20 die dritte Ausländerlizenz vergeben. Der US-amerikanische Flügelstürmer Aaron Palushaj wechselt zu den Bündnern. In der abgelaufenen Saison spielte der 29-Jährige in Schweden für Örebro (31 Spiele, 12 Tore, 16 Assists). Für Montreal, Colorado und Carolina hatte Palushaj in der Vergangenheit insgesamt 68 NHL-Spiele bestritten.

  • Kein Verfahren gegen den SC Langenthal

Gegen Langenthal wird nach dem Verzicht auf die Ligaqualifikation gegen die Rapperswil-Jona Lakers kein Rechtsverfahren eingeleitet. Darauf einigten sich die Liga und die beiden Klubs. Der Fall, dass ein Team zur Ligaqualifikation nicht antritt, war in den Reglementen von Swiss Ice Hockey nicht vorgesehen. Der Meister der Swiss League Langenthal willigte ein, in den nächsten drei Jahren kein Aufstiegsgesuch für die National League zu stellen.

Legende: Video Langenthal krönt sich zum Meister in der Swiss League abspielen. Laufzeit 01:57 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 03.04.2019.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.