Eishockey-News: Guggisberg geht zu Ambri

Peter Guggisberg hat mit Ambri-Piotta einen neuen Klub gefunden. Und: Ryan Keller beendet seine Karriere, derweil die SCL Tigers mit Brendan Shinnimin ihre vierte Ausländerposition besetzen.

Video «Guggisberg schliesst sich Ambri an» abspielen

Guggisberg schliesst sich Ambri an

0:10 min, vom 14.7.2016

Der bei den Kloten Flyers aus Budget-Gründen nicht mehr erwünschte Flügelstürmer Peter Guggisberg spielt künftig für Ambri-Piotta. Guggisberg, mit Davos einst vierfacher Schweizer Meister, unterschrieb bei den Leventinern einen Zweijahresvertrag.

Nach vier Jahren in der NLA beendet der kanadische Stürmer Ryan Keller seine Karriere. Er spielte in den vergangenen drei Jahren bei den ZSC Lions. Mit den Zürchern wurde der 32-Jährige 2014 Meister. «Es ist nie eine einfache Entscheidung, aber nachdem ich mein Leben abseits vom Hockeyspielen angeschaut habe, habe ich mich entschieden nach elf Saisons meine Profikarriere zu beenden», teilt Keller über Twitter mit.

Die SCL Tigers haben ihren vierten Ausländer verpflichtet. Mit dem Kanadier Brendan Shinnimin stösst ein NHL-erfahrener Stürmer zu den Langnauern. Der 25-Jährige spielte zuletzt in der AHL bei den Springfield Falcons, hatte aber in der letzen Saison einige Einsätze für das NHL-Team Arizona Coyotes.