Eishockey-News: Brunner fällt 3 Monate aus

Damien Brunner wird dem HC Lugano wegen einer Schulterverletzung bis Dezember fehlen. Und Goran Bezina ist zurück bei Servette.

Pechvogel Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Pechvogel Damien Brunner hat sich die nächste Verletzung zugezogen. Keystone

Der HC Lugano wird drei Monate auf Damien Brunner verzichten müssen. Der Stürmer war im Test gegen Malmö von Johan Ivarsson von hinten gegen die Bande gecheckt worden. Bei der Untersuchung stellte sich heraus, dass er eine Verletzung am rechten Schultereckgelenk erlitten hat.

Servette und dessen langjähriger Captain Goran Bezina haben sich doch wieder gefunden: Der 37-jährige Verteidiger kehrt mit einem Einjahresvertrag zurück. Noch Mitte Juli liess Bezina verlauten, dass die Verhandlungen mit den Genfern an einem «toten Punkt» angelangt seien.