Zum Inhalt springen

Nach Bandencheck Earl am Ostermontag gesperrt

Der EHC Biel muss im vierten Halbfinalspiel gegen Lugano ohne Robbie Earl auskommen.

Legende: Video Earls Bandencheck gegen Wellinger: Die Analyse abspielen. Laufzeit 1:07 Minuten.
Aus sportlive vom 01.04.2018.

Der amerikanische Stürmer wurde für ein Spiel gesperrt. Robbie Earl hatte am Samstag Luganos Thomas Wellinger in die Bande gecheckt und war in der 37. Minute mit einer Spieldauer-Disziplinarstrafe in die Garderobe geschickt worden. Nun erhielt er zusätzlich eine Sperre für ein Spiel und eine Busse von 2500 Franken.

9 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.