Zum Inhalt springen

National League Wenig Liebe für neue Logos und Namen

Aus NLA wird National League, aus NLB Swiss League. Dazu neue Logos. Diese Änderungen stossen bei den Usern von SRF auf wenig Gegenliebe.

Die neuen Logos der Schweizer Eishockey-Ligen.
Legende: Umstritten Die neuen Logos der Schweizer Eishockey-Ligen. SRF

Die Ligaversammlung hat auf die neue Saison einige Änderungen beschlossen. Neben Details aus dem Spielbetrieb gingen die Klubs in Sachen Auftritt in die Offensive: Aus der NLA wird die National League, die NLB heisst neu Swiss League, die dritthöchste Spielklasse mysports League.

Die Fans können mit diesen Neuerungen nur wenig anfangen. Auf der Facebook-Seite von SRF wurden Namen und Logo rege diskutiert und meist negativ bewertet:

Kommt mir mit dem Design und der Sprache wie eine Amerikanisierung vor. Warum? Müssen wir uns, für das was wir sind, schämen?
Autor: Stefan Flückiger
Wie soll man wissen, dass zwischen NATIONAL und SWISS League ein Klassenunterschied ist?
Autor: Res Oppliger
Jetzt mal ganz ehrlich, diese Logos können höchstens von einem Lehrling sein. Die Schriftzüge sind grösser als die Fläche?! Das irritiert doch total und ist wirklich nicht schön.
Autor: Manuel Winterberger

Auch auf Twitter waren die meisten Reaktionen eher negativ behaftet.

9 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Werner Christmann (chrischi1)
    Ich habe mich schon beim Fussball gefragt was dieser Blödsinn soll. Jahrzehntelang Nati A und Nati B und jetzt? Ich weiss es bereits nicht mehr.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Thierry Gasser (TGA)
    Es ist schon bedenklich was im Verband abgeht. Die wichtigen Probleme wie Sie zum Beispiel in der NLB (Swiss League) herrschen werden nicht besprochen oder einfach den Clubs überlassen. Doch den 12 NLA Vereinen ist die NLB völlig egal und es wird nichts unternommen um die Liga attraktiver zu machen. Ein direkter Auf- und Abstieg würde schon vieles lösen, doch wo bleibt der Verband?
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Dennis Gutknecht (Dennis Gutknecht)
    Seien wir ehrlich: Wenn's durchgesetzt wird,was auch geschehen wird, wird in 2 Jahren niemand mehr was gegen die Logos und die Ligas haben... aner zugegeben, eine Schweizer Sportliga mit dem Namen 'mysportsleague'...
    Ablehnen den Kommentar ablehnen